Von der Idee zum machbaren Konzept:

Projektentwicklung

Was ist das?

Bedarfsanalysen

hinterfragen und analysieren den Umfang und Standard der gewünschten Nutzung sowie der zu berücksichtigenden Schnittstellen und Abhängigkeiten. Diese werden in einem Bedarfsprogramm zusammengefasst.

Wirtschaftlichkeitsberechnungen

untersuchen in ersten überschlägigen Ermittlungen, ob die geplante Investition unter den gegebenen Bedingungen aus wirtschaftlicher Sicht Sinn macht und vergleichen das Ergebnis mit Referenzprojekten.

Durchführbarkeitsstudien

stellen zum Beispiel die vorhandenen Randbedingungen (Kapital, Grundstück, behördliche Auflagen, Umweltverträglichkeit, Akzeptanz etc.) in Relation zu den gewünschten Nutzungen.