Die neue moderne Grundschule an der Karl-Sittler-Straße ist fertig

Zum Schulstart September 2020 öffnet die moderne Grundschule in Poing die Türen

Der Ersatzneubau an der Karl-Sittler-Str. ist fertiggestellt. Das Bestandsgebäude wurde komplett abgebrochen und wich einem modernen Neubau, „dem wohl modernsten in ganz Bayern“ informierte die Rektorin am Eröffnungstag die 260 Grundschüler und Gäste.

Ganz modern kommt die neue Grundschule daher. Anstatt Kreidetafeln gibt es Multi-Touch-Systeme. Die Klassenzimmer sind ausgestattet mit Computern, sowie Flachbildschirmen, links und rechts davon Whiteboards. Jedes Kind hat einen ergonomischen Stuhl und seinen eigenen quadratischen Tisch, Zweiertische bzw. -bänke gibt es hier keine. Zwischen den Klassenzimmern befinden sich gesonderte Ruhe-, Lern- und Aufenthaltszonen.

Die Mensa/Aula kann auch als Veranstaltungssaal (inklusive Küche und Ausgabetheke) mit teilbarer Bühne für Veranstaltungen, wie Konzerte und Theater für ca. 300 Plätze genutzt werden.         

DU Diederichs & Partner hat in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Poing dieses aufwendige Projekt zum gelungenen Abschluss gebracht.